Drucken

Temperatur und Feuchtigkeitsregler

Temperatur und Feuchtigkeitsregler

SPM1192_DT.jpg

Version 1.33-102

Beschreibung

Dieser neu artige Temperatur und Feuchtigkeitsregler kann unterschiedliche Temperatursensoren oder Feutigkeitssensoren verarbeiten und ist daher für unterschiedliche Genauigkeiten und Bereiche einsetzbar. Durch Kombination mit einem Countdown Timer sind auch besondere Einsatzgebiete möglich.

Der Temperaturregler kann aus zwei oder mehreren Temperatursensoren ein Mittelwert bilden, dadurch wird eine bessere Genautigkeit bei größeren Flächen erreicht.
Die Schaltung kann für unterschiedliche Zwecke verwendet werden, da die Target Datei frei zum Download steht, kann die Schaltung beliebig modifiziert werden.

Bei uns erhalten Sie das programmierte IC mit einer ausführlichen Dokumentation, einem Schaltplan und Layout. Die Schaltung wurde von uns ausführlich getestet und sollte daher auf Anhieb funktionieren.
Sollten Sie dennoch Hilfe gebrauchen, helfen wir Ihnen jeder Zeit weiter, auch am Wochenende.


Nicht das richtige IC ? Kundenspezifische IC's und viele Varianten finden Sie hier!

Funktionen

  • Unterschiedliche einstellbare Zeiten
  • Unterschiedliche Temperaturbereiche.
  • Mittelwertbildung aus 2 und mehr Sensoren, für großflächige Regelungen
  • Alle Einstellungen werden im EEPROM gespeichert
  • Countdowntimer mit einfachen Start, nur ein Tastendruck
  • Pause-Funktion
  • Unterschiedliche Relais für unterschiedliche Ströme und Spannungen
  • Geringe Leistungsaufnahme. Benötigt eine Leistung unter 2 W

Anwendungen

  • Als Heizgerät für Ätzgeräte
  • Zum Backen von Kunstoffen

Verfügbare IC's

  • SPM 11xx : Countdowntimer, mit Tastern
  • SPM 12xx : Countdowntimer, mit Drehgeber
  • SPM 13xx : Countdowntimer und Temperaturregler Kombination, 2 x LM35, mit Tastern
  • SPM 14xx : Countdowntimer und Temperaturregler Kombination, 2 x LM35, mit Drehgeber
  • SPM 15xx : Countdowntimer und Feuchtigkeitsregler Kombination, mit Tastern
  • SPM 16xx : Countdowntimer und Feuchtigkeitsregler Kombination, mit Drehgeber
    • SPM xxx0x : Simple mit 8 MHz Quarz und OnChip Display Technik
    • SPM xxx1x : TimeSelect mit 8 MHz Quarz und OnChip Display Technik
    • SPM xxx2x : Simple mit 8 MHz Quarz und OnChip HalfMultiPlex Display Technik
    • SPM xxx3x : TimeSelect mit 8 MHz Quarz und OnChip HalfMultiPlex Display Technik
    • SPM xxx4x : Simple mit 8 MHz Quarz, OnChip I2C Display Technik
    • SPM xxx5x : TimeSelect mit 8 MHz Quarz, OnChip I2C Display Technik
    • SPM xxx6x : Simple mit 8 MHz Quarz, OnChip SPI Display Technik
    • SPM xxx7x : TimeSelect mit 8 MHz Quarz, OnChip SPI Display Technik
    • SPM xxx8x : Simple mit 8 MHz Quarz, OnChip SPI Display Technik (für den STP16CP05 optimierte Belegung)
    • SPM xxx9x : TimeSelect mit 8 MHz Quarz, OnChip SPI Display Technik (für den STP16CP05 optimierte Belegung)
      • SPM xxx0 : MM:SS,4 digits
      • SPM xxx1 : SS:CC,4 digits
      • SPM xxx2 : HH:MM,4 digits
      • SPM xxx3 : CC,2 digits
      • SPM xxx4 : SS,2 digits
      • SPM xxx5 : MM,2 digits
      • SPM xxx6 : HH,2 digits
      • SPM xxx7 : HH:MM:SS,6 digits
      • SPM xxx8 : MM:SS:CC,6 digits
      • SPM xxx9 : HH:MM:SS:CC,8 digits

Es gibt noch nicht zu jedem IC eine Firmware und eine Dokumentation, diese wird auf Anfrage erstellt.

Alle IC's werden im DIL28 oder TQFP32 Package geliefert.

Erläuterungen

Simple: Bei Simple können 3 bis 4 Taster oder ein Drehgeber + 1 Menü Taster angeschlossen werden. Es gibt nur 1 Zeitspeicher.
TimeSelect: Bei TimeSelect können 3 bis 8 Taster oder ein Drehgeber + 5 Taster für Zeiten angeschlossen werden. Es kann auf bis zu 5 Zeiten schnell und einfach zurück greifen.

8 MHz Quarz: Standard 8 MHz Quarz als Zeitbasis und Taktquelle.

HH: Stunden
MM: Minuten
SS: Sekunden
CC: Hundestellsekunden
2C: Hundestellsekunden min. 20 ms

Tastern Dafür können normale Taster verwendet werden
Drehgeber Dabei kommt ein Drehgeber und ein bis 5 Taster zum Einsatz
Eine UART Schnittstelle gibt die Möglichkeit z.B. Touch Tastaturen über ein zweiten Controller anzubinden.

OnChip Display Technik: Display Ansteuerung mit minimalem Bauteilaufwand, es sind leider nicht alle 7 Segment Displays verwendbar.
OnChip HalfMultiPlex Display Technik: Display Ansteuerung mit höherem Bauteilaufwand, es sind fast alle 7 Segment Displays mit einer LED verwendbar.
OnChip FullMultiPlex Display Technik: Display Ansteuerung mit höherem Bauteilaufwand, es sind fast alle 7 Segment Displays mit einer LED auch bei  mehr als 4 Stellen verwendbar. Zusätzliche Treiber IC's werden benötigt.
SPI Display Technik: Display Ansteuerung mit hohem Bauteilaufwand, es sind dafür alle 7 Segment Displays in allen Größen verwendbar.

SPM 11xx : Countdowntimer, mit Tastern        
    SPM xx0x : Simple im DIL28 Package mit 8 MHz Quarz und OnChip Display Technik    
        SPM xxx0 : MM:SS         4 digits

= SPM1100

 

Unterschiedliche Darstellungen

CLASSIC:

mvi_7069-cut.avi-128_91_1_93_.gif

STANDARD:

mvi_7070-cut.avi-128_91_1_93_.gif

 

der Display Modus kann im Menü eingestellt werden. Sollten Sie ein IC mit einem bestimmten Modus bevorzugen können Sie dieses per email Bestellen.

 

Unsere Downloads zum Projekt


Datenblätter

 

Sprache

Größe

spm1300-datasheet.pdf Datenblatt zum Countdown Timer und Temperaturregler IC SPM1300 - SPM1303

de, en

631kB

available-ics-on-request.pdf Alle verfügbaren IC'S auf einem Blick

de

118kB

atmega328p.pdf Datenblatt zum ATMega328P

en

12825kB

Beispielschaltungen

     
stefpro-pcb-and-module-overview.pdf Leiterplatten und Modul Übersicht

de

1166kB

spm1300-demopack.pdf SPM1300 DEMO PACK Beschreibung

de

110kB

libs

     
stefpro.lbr Eagle V6.3 Bauteilbibliotheken  

110kB

stefprolibtarget.db Target 3001 V15 Bauteilbibliotheken Datenbank ( bei einem Datenbankupdate werden diese Teile auch geladen).

de, en

372kB

 

Unsere Produkte zu diesem Projekt


*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand