Drucken

Kundenspezifische IC's, Module und Geräte

Kundenspezifische IC's, Module und Geräte

Beschreibung


Dieses Projekt ist entstanden um kundenspezifische IC's, Module oder Geräte kostengünstig anfertigen zu können.
Die Schaltung und Firmware kann selbstverständlich auch für Einzelstücke kundenspezifisch angepasst werden.

Für die Anfertigung von kundenspezifischen

  • IC's wird eine Entwicklungspauschale von 357 Euro inkl MwSt. ( 300 Euro exkl. MwSt. )
  • Modulen und Geräten eine Entwicklungspauschale von 714 Euro inkl MwSt. ( 600 Euro exkl. MwSt. )

Entwicklungspauschalen sind immer möglich wenn die Schaltung, Firmware oder Software von uns weiter verwendet werden kann.

Bei komplett kundenspezifischen Sonderentwicklungen, das heißt für uns ist keine weiter Verwertung der Entwicklungsarbeiten möglich, berechnen wir 95,20 Euro inkl MwSt. ( 80,00 Euro exkl. MwSt. ) pro Stunde, zzgl. Entwicklungsmaterial und EMV Test Kosten.

Entwicklungsaufträge werden nur mit 60 % Vorkasse entgegengenommen.

  • Anzeigen
    • Stopuhr
    • Uhren 
    • Temperatur
    • Luftfeuchtigkeit
    • Anzeigen von Benutzer eingebarer Werten z.B. Gewicht
  • Automatisierungstechnik
    • Countdown Timer
    • Motorsteuerungen
    • Temperaturregler
    • Feuchtigkeitsregler
    • Steuerungen für Ihre Anwendung

können kundenspezifisch angepasst und kombiniert werden.

Bei einem Auftrag erhalten Sie das IC, Modul oder Gerät! In der Entwicklungspauschale bzw. dem Entwicklungsstundensatz ist kein Anspruch durch Sie als Kunde an den Sourecodes / Quelldateien und Produktionsdateien enthalten!

Sie Zahlen nur für die Erstellung der Anwendungsdatei/en (eine Datei in der die Funktion des IC's, Moduls bzw. Gerätes implementiert wird) bzw. für die Änderungen an unserem Framework.

Das unveränderte Framework nutzen Sie kostenlos mit, daher ist die Herrausgabe von Sourcecode, expliziet des Frameworks ausgeschlossen!

Möchten Sie die Layoutdateien oder Produktionsdateien für Ihr Projekt erhalten, dann fragen Sie gerne bei uns nach.

Eine individuelle Lösung ist möglich, allerdings ist die herrausgabe des Firmware und Software Sourcecodes grundsätzlich ausgeschlossen!

 

Weshalb Sie bei uns entwickeln lassen sollten

  • Bei uns erhalten Sie das kundenspezifische IC's mit einer ausführlichen Dokumentation, einer Beispielschaltung und Beispiellayout.
  • Kundenspezifische Module und Geräte werden mit einem Handbuch ausgeliefert.
  • Für uns selbstverständlich:
    • Einhaltung der VDE0100 bzw. EN61010-1 Richtlinien und weiterer Richtlinien.
    • ESD geschützter Umgang und Aufbau der Module und IC's.
    • Unsere Entwicklungen werden standardmäßig in einem EMV Labor durch Norm gerechte Messungen auf Störfestigkeit, Störaussendungen und Leitungsgebundenestörungen überprüft.
      • Wenn Ihr Gesamtsystem eine EMV Messungen benötigt, können wir in unserem Haus günstig eigene EMV Messungen im Freifeld für eine erste Abschätzung durchführen ( in diesem Fall ist dies keine normgerechte Messung, nur eine erste Einschätzung!).
    • Wir haben eine eigene WEEE Nummer und sind damit bei der EAR registriert ( stiftung elektro-altgeräte register ). Dadurch kommen wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen die aus der Richtlinie 2002/96/EG, für die Altgeräte Entsorgung entstehen, nach.
    • Wir verwenden nur Bauteilen die nach der Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) konformen sind.
  • Gerätetest während der Produktion werden dokumentiert und sind nachprüfbar über unsere vergebene Seriennummer.
  • Von uns produzierte Module und Geräte werden vorzugsweise in SMD Technik gefertigt.
    • Dennoch versuchen wir wartungsfreundliche Elektronik Bauteile zu nutzen, damit ein Gerät auch nach Ausfall und Ablauf der Garantie günstig repariert werden kann und somit weniger Müll entsteht.
  • Sparsame Geräte mit 7 Segment LED Displays möglich. Der Stromverbrauch liegt mit einem 4. stelligen Display mit unserer OnChip Display Technik bei weniger als 30 mA bei 5 Volt Versorgungsspannung ( 150 mW )
  • Auf Anfrage spezielle kalibrierte Quarze mit einer Temperaturabweichung besser 0,001 % = 10 ppm zwischen 20 und 30 °C und 0,002 % = 30 ppm zwischen 5 und 50 °C
  • Kostengünstiger und schnelle Bau von Prototypen. Prototypenleiterplatten können direkt in unserem Haus gefertigt werden.
    • Stückzahlen ab 10 Stück werden kostengünstig bei einem Bestücker hergestellt.
    • Stückzahlen bis 10 Stück werden im Haus in Handarbeit geätzt und bestückt.

Komplettgeräte siehe unten.

Schon jetzt verfügbare Funktionen

  • Funktionsmodule:

    • Stopuhr Timer Funktion mit Zehntelsekunden bis Stunden

    • Uhr Funktion, DCF Synchronisierung möglich

    • Countdown Timer Funktion mit Zehntelsekunden bis Stunden

      • "TimeSelect" für das Speichern von bis zu 5 Zeiten und schnellem Abruf. Ideal bei Geräten wo häufig wenige unterschiedliche Zeiten benötigt werden.

    • Temperatursensor mit Temperatur Reglung:

      • Mittelwertbildung mittels mehreren Temperatursensoren

      • Unterschiedliche Reglertypen

        • Heizen über 2 Punkt Regler

        • Kühlen mit 2 Punkt oder PWM Regler

    • Luftfeuchtigkeitssensor mit Reglung:

      • 2 Punktregler für Befeuchtung mit Hysterese

    • Motor Steuerung

    • Datenlogger auf einem internen Flash Speicher welcher dann als USB-Stick auslesbar ist oder auf eine SD Speicherkarte.

    • LED Display für den Computer zur Ausgabe von Informationen.

  • Anzeigen Arten:

    • 10 mm bis 127 mm 7 Segment LED Display,

    • SPM2300-200413

    • Dot Matrix LCD Anzeigen

    • TFT LED Display mit / ohne Touchscreen

  • Eingabemöglichkeiten:

    • Einfache Tasten Start (Stop, Pause), Menü, Plus, Minus, Kunden definiert

    • Kapazitive Touch-Tasten Taster direkt auf der Leiterplatte, ohne Mechanik. Einfach eine Tastatur von Außen aufkleben, mit minimalen Bohraufwand für die Stiftleiste.
    • Drehimpuls
    • RFID Karte als Start Button für Geräte die nur von bestimmten Personen benutzt werden dürfen, auf Anfrage
    • RFID_Start_s
  • Menü Taste für verschiedene Einstellungen, auch bei 7 Segment Anzeigen

  • Summer Funktion mit einstellbarer Länge

  • Aus- und Eingänge können mit Optokopplern galvanisch getrennt werden.

  • PC Anbindung:

    • RS232

    • USB

    • LAN

    • Software:

      • Windows Programm zur Ansteuerung der IC's, in Visual C# .net oder QT programmiert

      • Linux Progamm zur Ansteuerung der IC's, in QT programmiert

Anwendungsbeispiele

  • Zum Sekunden genauem Belichten Platinen, Siebdrucken,...

  • Sprühätzgerät Steuerung

  • Anzeigen wann in der Produktion in welcher Zeit ein weiterer Arbeitsschritt durchgeführt werden kann, z.B. nach dem Ausbacken von Bauteilen

  • In kombination mit DCF Uhr, als Startuhr für Autorennen. Siehe auch "Racing start system"

  • Countdowntimer für Veranstaltungen und Wettbewerbe

  • Einfache Anzeigen, der Wert kann über eine eigene Tastatur angeben werden.

Unterschiedliche Darstellungen

CLASSIC:

STANDARD:

 

der Display Modus kann im Menü eingestellt werden. Sollten Sie ein IC mit einem bestimmten Modus bevorzugen können Sie dieses per email Bestellen.

 

Beispiel Komplettgerät

 


SPD1100.8 - Countdown Timer im Teko Gehäuse, es lässt sich auch eine Temperaturregelung damit entwerfen.

 

Schukosteckdose mit IP54.

 



SPD1100.9-Timer-Komplett

SPD1100.9 - Countdown Timer im Fischer Gehäuse mit zusätzlicher extra großer Anzeige und vandalismussichere Taster.


 

SPO2399.1 - Countdown Timer mit DCF Uhr in kombination, zu jeder 30. Sekunde startet der Countdown timer automatisch. Siehe Racing start system.

 

 


 

spm1900.jpg
SPO1900.1 - Countdown Timer und Anzeige für Wettbewerbe.


SPM2140 mit SA40 Display aufgebaut

Am SPO2140.2 sind SA40 (10 cm hoch) von Kingbright angeschlossen, gesamtbreite 55 cm.

Natürlich auch als Timer oder normales Display möglich, mit und ohne Doppelpunkte möglich.

SPP3585x2SPP2405-120608-k1

Vergleich SA23 (5,69 cm hoch) und SA40 (10 cm hoch) jeweils von Kingbright


SPD3133.9-Front

SPD3133.9-Back

Gehäuse für 4 mal 100 mm 7 Segment LED Anzeigen

 


 

 

Komplettgeräte können Kundenspezifisch konstruiert werden. Durch eine Art Baukasten System kann dies auch schnell und günstig geschehen. Platinen ohne Gehäuse sind natürlich auch möglich. Bestückung kann durch uns oder Sie geschehen.
Für weitere Informationen oder ein Angebot schreiben Sie einfach eine e-Mail an info@stefpro.de.


 

 

Unsere Downloads zum Projekt

Datenblätter

 

Sprache

Größe

spm1100-datasheet.pdf Datenblatt zum Countdown Timer IC SPM1100 - SPM1103

de, en

431kB

spm1110-datasheet.pdf Datenblatt zum Countdown Timer mit Schnellwahl (TimeSelect) IC SPM1110 - SPM1113

de, en

461kB

spm1200-datasheet.pdf Datenblatt zum Countdown Timer mit Drehimpulsgebereingang IC SPM1200 - SPM1203

de, en

427kB

spm1300-datasheet.pdf Datenblatt zum Countdown Timer und Temperaturregler IC SPM1300 - SPM1303

de, en

631kB

atmega328p.pdf Datenblatt zum ATMega328P

en

12825kB

Beispielschaltungen

     
stefpro-pcb-and-module-overview.pdf Leiterplatten und Modul Übersicht

de

1166kB

spm1300-demopack.pdf SPM1300 DEMO PACK Beschreibung

de

110kB

Handbücher

     
spm1192-handbook.pdf Handbuch zum Countdown Timer SPD1192

de

1239kB

spd1100-9-manual.pdf Handbuch zum Big Countdown Timer SPD1100.9

de, en

428kB

spm1900-handbook.pdf Handbuch zum "Wettbewerbstimer" SPO1900

de

1297kB

spm2399-handbook.pdf Handbuch zum "Racing start system" SPO2399

de

1726kB

libs

     
stefpro.lbr Eagle V6.3 Bauteilbibliotheken

en

110kB

stefprolibtarget.db Target 3001 V15 Bauteilbibliotheken Datenbank ( bei einem Datenbankupdate werden diese Teile auch geladen).

de, en

372kB